Seitenumbruch einfügen

Es existieren mehrere Möglichkeiten und Orte, an denen Seitenumbrüche eingefügt werden können. Seitenumbruch über den Positionstyp und die Positionsnummer Nach oben Erstellen Sie eine neue Zeile und wählen Sie den Positionstyp “UM – Seitenumbruch”...

Miete (und Lohnleistung) in der Rechnung getrennt ausweisen

Wenn Sie Rechnungen z.B. an Privathaushalte schreiben, ist es empfehlenswert den Gesamtbetrag nach Miet- und Lohnleistung zu unterscheiden. Es gibt im Gerüstbau-Office keine Einstellung für die automatische Ausweisung der Miet- und Lohnleistung (z.B. ähnlich dem...

Mieten für einen bestimmten Zeitraum ausweisen

Öffnen Sie in CP-Faktura das Rechnungsausgangsbuch über > Auswerten > Rechnungsausgänge Setzen Sie den Haken bei „mit Erlösspalte“:   Unter Beachtung des eingestellten Datumsfilters/Datumsauswahl erhalten Sie im Ausdruck eine extra Spalte der Mieten: Die...

“Im Lohnanteil inkludierte Mietdauer” Bedeutung

Wenn Sie in den Faktura Stammdaten die GVH mit 4 Wochen angegeben haben, im Aufmaß aber eine GVH größer als 4 Wochen eingeben, dann berechnet das Aufmaß automatisch einen Anteil aus dem EP in den Mietpreis. Diese Information ist nur für intern (z.B. für die...

Langtext aus dem Angebot in der Rechnung wird überschrieben

In der Leistungsposition die Sie auswählen, ist ein Angebotstext und ein Rechnungstext hinterlegt. Erstellen Sie ein Angebot, wird der Angebotstext verwendet. Erzeugen Sie aus dem Angebot ein Aufmaß und stellen dies in Rechnung, wird in der Rechnung der Angebotstext...
Haben Sie Fragen? Durchsuchen Sie unsere Wissensdatenbank.