Immer up-to-date: Infos zu unseren Software-Neuerungen

Wir entwickeln unsere Software beständig weiter und lassen Kundenwünsche dabei konsequent miteinfließen. So profitieren Sie von smarten Features immer State-of-the-Art. Details zu unseren letzten Updates und Software Releases – egal ob für unsere Gerüstbau-Software CP-Pro Office, das Planungsprogramm Scaffolding CAD oder unsere App CP-Pro Mobile – finden Sie schnell und einfach über die folgende Produktauswahl.

Releases CP-Pro Mobile
Release 4.1.3 - 22.03.2021

 – Probleme mit Zugriff auf Druckereinstellungen behoben

Release 4.1.2 - 15.03.2021

 – Fehler in der Zeiterfassung bei Betrieb mit CP-Pro Mobile 1.7.2 behoben (1 Stunde Zeitversatz)

Release 4.1.1 - 24.02.2021

– Abweichende Adressen werden im Druck berücksichtigt
– Anzeige der Summen bei Auswahl einer Massenzeile
– Server Neustart bei laufenden Clients möglich
– Abweichende Server Uhr führt nicht mehr zu Login Problemen
– Client Update Prozesses verbessert
– Speicherung von Datumswerten verbessert
– Probleme beim Hinzufügen von Zeilen im Tagesaufmaß behoben
– Nachträgliche Zuordnung einer Anfrage zu einem Projekt im Projektmanager direkt anzeigen

Release 3.13.0 - 21.06.2021

Assistenzfunktionen:
– Import von Grundrissen (PDF, PNG, JPG, TIFF, BMP) für die einfache Erstellung von Wänden

Bauteilbibliothek (MJ):
Die Bauteilbibliothek wurde vollständig überarbeitet. Fehlerhafte Bauteile wurden korrigiert oder entfernt und funktionieren möglicherweise nicht mehr in älteren Projekten

Bauteilbibliothek (MJ – OPTIMA):
– UC Rückengeländer für Kippstiftanschluss
– OP Basis -Vertikalstiel
– OP Geländerstiel
– OP Abschlussstiel
– OP Anfangsstiel
– OP Geländerstiel mit halber Lochscheibe
– OP Belagsicherung mit Bordbrettaufnahme
– OP Stirngeländer doppelt
– OP Geländerstiel mit Diagonalkippstift
– OP Schutzwandkonsole
– OP Schutzwandkonsole
– CO Konsole U-Auflage ohne Strebe
– CO Konsole UN-Auflage ohne Strebe
– Modultreppe
– Opti-Bord
– Aktualisierung von Artikelnummern, Gewichten, und Preisen der Systeme UNI, UNI TOP, UNI Connect und COMBI
– Fehlerbereinigung

Bauteilbibliothek (PERI UP Flex System):
– Vertikalstiele und Basisstiele
– Riegel
– Vertikaldiagonalen
– Horizontaldiagonalen
– Belagbohlen
– Durchstiege/Leiter
– Kupplungen und Kleinbauteile
– Bordbretter
– Konsolen
– Podesttreppe und Zubehör
– Gitterträger und Zubehör

Bauteilbibliothek (Layher):
– Fallstecker
– Spaltabdeckungen
– Eckboden

Bauteilbibliothek (Hünnebeck Modex)
– Innenecke 32

Optimierungen:
– Verbesserung bei der Bedienung des Grundriss Assistenten
– Beschleunigung der Druckvorschau für größere Projekte
– kleinere Verbesserungen und Fehlerbereinigung

Release 3.12.0 - 15.02.2021

– Geschwindigkeitsoptimierung speziell auch für große Projekte
– „Dark Horizon“ Modus zur Geschwindigkeitsoptimierung für halbtransparente Elemente (z.B. Gerüstbereiche)
– Materialliste ist horizintal scrollbar
– Benutzerdefinierte Bauteile exportieren/importieren
– Druckansichten werden besser aktualisiert
– Gebäudeausbauelemente halten die Position bei Größenänderungen
– Maße für alle selektierten Bauteile funktioniert wieder
– Probleme bei Größenänderung unterer Gerüstabstand behoben
– Probleme mit RUX Konsolen behoben

GLB:
– Größe importierter GLB-Modelle änderbar
– Geschwindigkeitsoptimierung für Projekte mit großen GLB-Modellen
– Probleme mit einzelnen GLB-Modellen behoben

BIM:
– Geschwindigkeitsoptimierung für Projekte mit großen BIM-Modellen
– Probleme mit der Druckvorschau bei speziellen BIM-Modellen behoben
– Fortschrittsanzeige wird beim Import besser berechnet

Bauteilbibliothek (Plettac):
– Aktualisierung der Preise Plettac SL 70/100
– Diagonale contur: H50 / 250 L
– Vertikalstiel mit eingeschraubtem Rohrverbinder
– Rohrverbinder für Gitterträger
– Stahl-Gitterträger contur: H50, Rohr-Auflage / 250 L
– Gitterträger H70 3 m

Bauteilbibliothek (Rux):
– Rux – 1m Rahmen mit Öse
– Bordbretter an Stirnseiten mit Beschlägen nach unten

Bauteilbibliothek (Layher):
– Keilkopfkupplung starr und drehbar für SW22
– Block für Kederdach Elemente in der richtigen Ausrichtung

Bauteilbibliothek (Hünnebeck):
– Belagsicherung für Schutzdach Konsole mit Anfänger
– Modex V-Diagonale
– Bosta Konsolsicherung 70 & Belaghalter 74 kpl.
– Übergangsblech 68/30

CP-Pro ScaffoldingCAD Neuerungen (PDF download)

Release 3.12.1 - 17.03.2021

– Probleme beim Laden von Bauteilbibliotheken behoben

Release 3.11.1 - 01.12.2020

Neue Funktionen/Änderungen:
– Option Schieberegler für Bauteile anzeigen wird auch für Gerüstfeldlängen verwendet
– Gerüstbemaßung für Wandabstand und Wandüberstand werden nicht mehr angezeigt, wenn Bemaßungen ausgeschaltet sind.
– Der Button Wände sperren deaktivierte sich beim Befehl zurück
– Ansicht zurücksetzen mit der zurück Taste
– Bemaßung bei kopierten Gerüsten
– Die Option „Alle Gerüste bemaßen“ wurde deaktiviert, wenn zum Menü „Datei“ gewechselt wurde
– Das Ausblenden des Bodens einer Wand wurde nicht gespeichert, wenn ein Gerüstexperte beendet wurde
– Alte Projekte wurden beim Laden nicht mit der richtigen Kamera Position angezeigt

glb:
– Export Probleme mit speziellen Projekten behoben
– Export Probleme beim Überschreiben vorhandener Dateien behoben
– Export von vorher importierten glb-Dateien verdrehten die Texturen
– Import nicht richtig positioniert
– Import Probleme bei Dateien mit deutschen Umlauten
– Export von vorher importierten glb-Dateien konnte Probleme verursachen
– Importierte glb oder ifc/BIM werden ausgeblendet, wenn Wände ausgeblendet werden

ifc/BIM:
– ifc/BIM Import wurde mit dem Projekt nicht richtig gespeichert

PERI:
– Linienrastung an Easy Rahmen war nicht richtig platziert
– Linienrastung am Bauteil Rohr EVR war nicht richtig platziert
– Linienrastung am Bauteil Kopfrahmen EVH war nicht richtig platziert
– Linienrastung am Bauteil Basisausgleich EVA war nicht richtig platziert
– Dachfangschutz wurde ohne Gitter gebaut bei Verwendung der Gerüstausbaufunktion
– Fehler bei der Erzeugung eines Gerüstes auf unebenem Boden
– Probleme mit vertikalen Rahmen behoben
– Probleme mit dem Bauteileditor behoben

Layher
– Der Assistent verwendete falsche Layher Blitz Wandanker
– Fehlende Anker und fehlerhafte Zuordnung der bestehenden Anker zur Bauteilgruppe.
– Durchbrüche mit Gitterträgern wurden falsch erstellt

Plettac
– Falsche Bezeichnung beim Alu Durchstieg

Release 3.11.0 - 02.10.2020

Neue oder geänderte Funktionen (PERI):
– Spenglerlauf Rahmenvariante überarbeitet
– Reihenfolge der Verwendung für Konsolen
– Assistent beachtet Riegel und unterscheidet zwischen Konsolen ECM und UC
– Export / Import Materialverwendung – Reihenfolge der Verwendung
– Ausbaufunktion optimiert für Spenglerlauf Stielvariante
– Stirngeländer UPA in einer Gruppe zusammengefasst
– Blöcke für Multiabstützung
– Assistent justiert Konsolenbelag bei Stirnkonsole an strassenseitiger Konsole
– Wandseitige Konsolen an Konsolen nur ECM+ECM und ECM+UC
– Optimierte Anzeige der Aufbaureihenfolge durch Höhenschieber bei Gerüstbauteilen und Materialliste
– Verbindung von Gerüsten der Stielvariante und Rahmenvariante im 90 Grad Winkel
– Höhenausgleich (1,8m-1,89m) auf gerade Fläche (Rahmen und Einzelstielvariante)
– Innenriegeln in Diagonalfelder an laufende Gerüst entfernt
– Riegel an Außenecken auf Basisebene angepasst
– Diagonalen an Innenecken angepasst
– Option Stirngeländer auf 50cm oder 100cm für Stirnseite deaktiviert
– Innenkonsole ECM 33 oder UC 33 an eine stirnseitiger Konsole

Neue oder geänderte Bauteile (PERI):
– Treppe UAS 75 Treppenbauteile und Assistenzverwendung Länge 250 und 300
– Treppe UAS 67 Treppenbauteile und Assistenzverwendung Länge 250 und 300
– Alubeläge EDA 67 und Assistenzverwendung für gemischte Verwendung Alu- und Stahlbeläge
– Bauteile und Assistenzfunktion für Wetterschutzdach
– Vorlaufendes Stirngeländer UPA-2 und Assistenzverwendung
– Ausgleichsblech EDL 33
– Stahlbelag UDG 25×67
– Multiabstützung EWB Einzel- und Bauteilgruppe und Assistenzverwendung
– Kombibeläge EDW-2 67
– Leitergangstafeln EAW-2 67
– Durchstiegsbelag EAW-2 67×200
– Leitergangstafeln EAA 67
– Durchstiegsbelag EAA 67×200
– Bordbleche Stahl UPY 25 und 125
– Bordblech Ausgleich
– Fangpunkte der Podesttreppe überarbeitet
– Inneneckblech EDP und Assistenzverwendung Länge 250 und 330
– Riegel UH 33

Neue oder geänderte Bauteile (Layher):
– Protect System
– Fluchttreppensystem
– Gerüsthalter 0,69m und 1,75m
– WDVS-Ankerstab 0,38n und 0,48m
– Kupplung an Dreieckstütze

Neue oder geänderte Bauteile (Rux):
– Bezeichner angepasst für ÖSE 65-0 Stahl und ÖSE 100-0 Stahl
– Fangpunkte überarbeitet: Diagonale, Rückengeländer Längsrohr, Anfangsstück Treppe und Stirngeländer

Neue oder geänderte Bauteile (MJ):
– Einbaurichtung Wandanker korrigiert

Optimierung und Fehlerbehebung (PERI):
– Gitterträger einbauen und Durchbruch mit Einbau von Gitterträgern auf Gerüstinnenachse
– Konsole (ECM) einbauen auf Stirnseite mit Schutzdach
– Außenkonsolen an Stirnkonsolen bauten nicht immer Geländer
– Innenkonsolen hatten keine Geländer beim Erzeugen über den Experten.
– Geländerpfosten bei Rückengeländer der Konsole zur Straßenseite fehlten
– Geländerpfosten bei Konsole Stirnseite wurde doppelt gesetzt
– Seitengeländer aus Sicht für Stirnseitige Konsole wurde zu viel gesetzt
– Konsole seitlich an eine straßenseitiger Konsole
– UC Konsole (ohne Rohrverbinder) rastet nicht am Modulteller beim assistenteneinbau
– Auf Konsole UC33 und ECM33 wurde Stahlbelag UDG 25cm breit eingebaut anstatt Stahlbelag EDS 33cm breit
– Konsole ECM33 fehlte die Visualisierung des Keilkopfes
– Belag bei Innenkonsole über die Außenecke auf der Konsole war zu lang
– Bei Stirngeländer wurden Bauteilarten doppelt angezeigt oder mit einem Maß
– Konsolen an Konsolen nicht mehr länger als 33cm
– Belag gemischt einbauen (Klein und Groß im gleichen Feld)
– Schutzdachfunktion an Konsole, Schräge Beläge

Release 3.9.3 - 24.01.2020

– Bauteile löschen über die Materialliste wieder möglich
– Probleme mit beschädigten Projektdateien nach dem Löschen von Bauteilen behoben
– Nach dem Löschen des letzten Bauteils eines Gerüstes, wird der Gerüstbereich wieder angezeigt
– Probleme beim Löschen und Hinzufügen von Konsolen behoben
– Probleme beim Kopieren und Einfügen von Gebäuden über die Zwischenablage behoben
– Geländer bei Außenkonsolen (0,33m) an der Stirnseite überarbeitet (PERI UP Easy)
– Bei Höhenausgleich mit Rahmen und Einzelstielen wurden UH-Riegel und Diagonalen unterhalb des Geländes platziert (PERI UP Easy)
– Diagonalführungen angepasst (PERI UP Easy)
– Systemfreie Felder mit Maßen: 0,5m; 0,67m; 1,0m; 1,5m; 2,0m; 2,5m; 3,0m werden nicht mehr erstellt (PERI UP Easy)
– Stirngeländer bei automatisch platzierten Außenkonsolen (0,33) (PERI UP Easy)
– Überflüssige Bauteile entfernt bei Durchbruch mit Gitterträger in der Einzelstielvariante (PERI UP Easy)
– Höhenausgleich (1,5m) auf gerade Fläche angepasst (Rahmen und Einzelstielvariante) (PERI UP Easy)
– Fangpunkten an Rahmen der Horizontaldiagonalen UBH Flex optimiert (PERI UP Easy)
– Fehler in der Stückliste für Rohrklappstecker 10×60 (Art. Nr. 123480) bei Schutzdach behoben
– Aussteifung unterste Gerüstlage optimiert (PERI UP Easy)

Release 3.9.1 - 19.12.2019

– Neue Funktion: Bauteileditor
– Erstellung eigener Bauteile
– Vorhandene Bauteile kopieren und verändern
– Bauteil Farben, Verbindungspunkte und Zuordnung zu Bauteilgruppen einstellbar
– Neue Funktion: 2D Druckmodus – Ändert die Farben der Bauteile für einen kontrastreicheren Ausdruck, z.B. der Gerüstachsen.
– Neue Funktion: Druckansicht – Projektbezogene Speicherung verschiedener 3DAnsichten für einen individuellen Ausdruck.
– Neue Funktion: BIM Import – Import von 3D Modellen aus einer IFC-Datei (*.ifc) BIM : Building Information Modeling Prozess
– Verbesserung der Materialbibliothek , Bezeichnungen überarbeitet:
– Geländer für Kindersicherung Contur H100 und H200
– Plettac Contur Stahl-Abschlussböden B15
– Layher U-Durchstieg Stahlboden
– Verbesserung der Handhabung: Rechtsklick in Bauteilbibliothek verhindert.
– Unterstützung von 32Bit/64Bit System-Architektur

Release 3.10.0 - 30.04.2020

Neue oder geänderte Funktionen:
– Projekt Export im GL Transmission Format (*.glb) für 3D Viewer
– Gerüste erzeugen für Wände mit Balkonen oder Erker bei angepasstem Bodenniveau
– Bauteilbibliothek zeigt alternatives Bauteil, wenn Standardbauteil gesperrt wurde
– Bauteileditor: Materialeigenschaften der Visualisierungen anpassen
– Bauteileditor: Löschen von Bauteilen erweitert
– Zoomfaktor und Kameraposition für Druck und Druckvorschau folgt aktueller Editor Einstellung
– Druckansichten mit einstellbarer Anzeige von Bemaßung
– Erweiterung und Optimierung Layher Bauteile:
  – Lochscheibe mit Gewinde, klemmbar SW19
  – Lochscheibe mit Gewinde, klemmbar SW22
  – Lochscheiben für Spindelfuss
  – Klammerkupplung SW19
  – Klammerkupplung SW22
  – Klammerkupplung mit Schraube SW22
  – Keilkopfkupplungen starr Keilkopfkupplungen drehbar (waagerecht, senkrecht und diagonal)
  – Fangpunkte für alle Kupplungen und Füße an 0,5m Rohren
  – Stiel mit 3 Lochscheiben (Bauteil 2604.116)
  – Vertikalstiele ohne eingepresstem Rohrverbinder mit Fuß- oder Kopfspindeln an der Oberseite
  – Geländer mit Kindersicherung T12 in der Länge 0,45
  – Auflageträger für Brückenträger angepasst
  – Oberer Diagonalaufnahme zum Brückenträger erweitert
  – Fußspindel der Schwerlaststütze gedreht in Kopfteil einführen
  – Position von Gitterträger im Durchbruch korrigiert

Optimierung und Fehlerbehebung:
– Benutzerdefinierte Bemaßungslinien bei Änderung der Kameraposition
– Entfernen von Durchbrüchen
– Stiele an MJ Combi Konsole angepasst
– Vorschau beim Wechsel von Editor zu 3DDruckansicht
– Bemaßung von Gerüsten mit der Ebenen ausblenden
– Einrüstung runder Wände
– Bemaßung bei Draufsicht auf ein zentriertes Objekt
– Wände ausblenden/anzeigen für Bauteileditor deaktiviert

Release 1.8.0 - 17.06.2021

– Foto Upload mit Mehrfachauswahl (reaktiviert für iOS 14)
– Download von Bildern und Dateien aus Projekten und Anfragen
– Ansprechpartner in Arbeitsaufträgen
– Projektedetails in die Zwischenablage kopieren
– „Starte den Tag“ Funktion konfigurierbar
– Senden eines Arbeits-Events auch ohne Tätigkeiten möglich
– Gefährdungsbeurteilungen vor der Zeiterfassung bestätigen (mit Office 4 Server ab 4.2.0)
– Android – Dark Mode (Dunkelmodus/Nachtmodus)
– Auf neue Updates im Store hinweisen
– Information nach einem Update inkl. Release-Notes
– Server Adressen bearbeitbar
– Mehr App Konfiguration erweitert
– Einstellung: Bilder und Dateien optional „nur im WLAN“ oder „mobile“ senden
– Datensynchronisation begrenzt auf Daten des letzten Jahres mit der Option zum Nachladen
– Datensynchronisation mit Kompression
– Hochgeladene Bilder und Dateien im App Cache speichern (nicht mehr intern)
– Fehlerbehebung

Release 1.7.6 - 05.05.2021

– Upload von Fotos und Dateien unter iOS 14.4 (Hinweis: Upload von Fotos nur noch einzeln möglich)
– Optimierungen

Release 1.7.1 - 08.10.2020

– ScaffoldingCAD 3D-Viewer: Anzeige von Dateien im glb-Dateiformat (glTF) (benötigt Server ab 1.3.5)
– Upload von glb-Dateien in Gerüstbau-Office (benötigt Server ab 1.3.5)
– Kompatibel zu Server 1.3.5
– Berechtigung für Upload von Dateien (Bilder, PDF, glb) auf Android 10

Release 1.7.5 - 22.04.2021

– Fehlerhafte Update Information entfernt

Release 1.6.6 - 05.06.2020

– Anzeige der Kolonnenmitarbeiter in der Modulübersicht
– Aktualisierung der Modulübersicht nach einer Datensynchronisation

Release 1.7.4 - 08.04.2021

– Stundenübersicht überarbeitet

Release 1.7.2 - 23.10.2020

– Anzeige nach „Tag beenden“ korrigiert

Release 1.7.0 - 25.09.2020

– Gefährdungsbeurteilung (GFA) zu Arbeitsaufträgen anzeigen
– Anzeige von Sach-Ressourcen in der Kolonneneinteilung
– Erledigungsvermerk bei Abschluss von Arbeitsaufträgen
– Zeiterfassung: Mitarbeiter der Kolonneneinteilung bestätigen
– Zeiterfassung: Auswahl der Tätigkeit verbessert
– Anfragen: Bauleiter in Anfrage bearbeiten
– Zusätzliche Sprache der Benutzeroberfläche: Rumänisch
– Kleinere Optimierungen und Fehlerbehebungen

Vorbereitet für Server Version 4.1.0:
– ScaffoldingCAD 3D-Viewer: Anzeige von Dateien im glb-Dateiformat (glTF)
– Upload von glb-Dateiformat in Gerüstbau-Office

Release 1.6.5 - 07.05.2020

– Übertragungsprobleme an Server behoben

Release 1.6.3 - 09.04.2020

– Neues Design der Benutzeroberfläche
– iOS Dark Mode
– Anpassungen für bessere Smartphone Bedienung
– Anfragen mit Projektvorgaben
– Anfragen können bearbeitet werden (vorbereitet für Office Server Version > 4.0.2)
– Anzeigebereich der Bildvorschau vergrößert
– Kundenadresse in Arbeitsaufträgen bei Bedarf einblenden
– Android App Bundle für kleinere App Größen
– iOS Zoom von Bildern

Release 1.5.1 - 16.12.2019
– Externe Kostenträger nur mit Berechtigung
Release 1.5.0 - 01.10.2019

– Auswahl mehrerer Dateien für den Upload
– Notizen für Upload aus Galerie
– Zoom Funktion für die Bildanzeige
– Auswahl des Kostenträgers in der Zeiterfassung verbessert
– Alle Arbeitsaufträge (nur für Berechtigung „Bauleiter Funktionen“)
– UI Anpassungen für bessere Bedienung auf Smartphones
– Geschwindigkeitsoptimierung bei Login und Synchronisation
– Fehlerbehebung
– SSL/TLS1.2+ Unterstützung

Release 1.4.0 - 20.08.2019

– Stundenübersicht
– Prüfung auf Zeitüberschreitung Arbeitszeit größer 12h
– Kein unnötiges Login
– Arbeitsauftrag als „erledigt“ kennzeichnen (ab Server 1.3.2)
– Alle lokal gespeicherten und schon versendeten Dateien löschen
– Adresse der Baustelle in den Projektdetails
– Ereignisse der Zeiterfassung vom Server laden
– Datum des Arbeitsauftrags in Liste und Projektdetails
– Zugeordnete Kolonne des Arbeitsauftrages
– Geschwindigkeitsoptimierung
– Offline Anmeldung
– UI Verbesserungen

Release 1.3.0 - 15.07.2019

– Anfragen in der Arbeitsvorbereitung
– Hinzufügen von Bildern/PDF Dateien zu Anfragen
– Erstellen neuer Anfragen
– Berechtigungen
– Mehrere Fahrer pro Kolonne
– Optimierung der GPS Ortung und Übertragung bei schlechter Internetverbindung
– Dateien senden/teilen aus anderen Apps an CP-Pro Mobile
– Synchronisation von Arbeitsaufträge, Projekten und Anfragen einmal täglich bei der Anmeldung
– Google Play Freigabe für Geräte ohne Telefonfunktion
– Arbeitsaufträge für Projekte mit Status „fertig“

Release 1.2.0 - 14.06.2019

– Kolonneneinteilung
– Zeiterfassung
– Upload für Dateien und Bilder
– Baustellendokumentation

Submit

    Geben Sie Ihren Suchbegriff ein. Er muss mindestens 4 Zeichen haben.