Skontobetrag nur auf Mehrleistung anzusetzen

Sie sind hier:

Wenn der Kunde bei vorhergehenden Abschlagsrechnungen zu wenig gezahlt hat, möchten Sie nicht, dass mit der nächsten Rechnung dieses Forderung wieder skontierbar ist.

Diese Änderung sollte in der Zahlungsbedingung hinterlegt werden:

IST:
Zahlbar innerhalb 7 Kalendertagen bis zum <faellig1> abzgl. 2.00% Skonto, enspricht einem Zahlbetrag von: <<Round(bruttoc*0.9800,2)>>
innerhalb 14 Kalendertagen, spätestens jedoch bis zum <faellig> netto ohne Abzüge.
–> Das Feld bruttoc verweist auf die offenen Gesamtforderung

SOLL:
Zahlbar innerhalb 7 Kalendertagen bis zum <faellig1> abzgl. 2.00% Skonto, enspricht einem Zahlbetrag von: <<Round(brutto*0.9800,2)>>
innerhalb 14 Kalendertagen, spätestens jedoch bis zum <faellig> netto ohne Abzüge.
–> Das Feld brutto (ohne “c”) verweist auf die Bruttomehrleistung

siehe auch:
Wie lege ich eine neue Zahlungsbedingung an?
Wie füge ich tausender Punkte meiner Zahlungsbedingung hinzu?

War dieser Artikel hilfreich?
Nein 0
Vorherige: Miniaturansicht in der Druckvorschau ein-/ausblenden
Nächste: Zahlungsbedingung tausender Punkte hinzufügen
Haben Sie Fragen? Durchsuchen Sie unsere Wissensdatenbank.