Gerüstbereich übernimmt Vorgaben nicht

Sie sind hier:

Wichtig ist, dass Sie die Einstellung der Vorgaben vornehmen, bevor Sie den Grundriss oder die neue Wand erstellen.

Sobald der Grundriss steht, müssen Sie alle Wände markieren und die Vorgaben ändern.
Änderungen ohne die Markierung haben keinen Einfluss auf den bestehenden Grundriss, sondern nur auf einen neuen.

Sobald Sie den Gerüstbereich erstellt haben, können Sie nur noch die Gerüsterstellung durch die Vorgaben beeinflussen.

War dieser Artikel hilfreich?
Nein 0
Vorherige: Innenkonsolen automatisch setzen
Nächste: Dachfangschutz automatisch setzen
Haben Sie Fragen? Durchsuchen Sie unsere Wissensdatenbank.