Nachlass eingfügen

Sie sind hier:

Sie möchten einen Nachlass erfassen oder nachträglich einfügen.

Wir empfehlen die Erfassung des Nachlasses bereits im Angebot. Dieser wird dann automatisch in den Kostenträger, das Aufmaß und die Rechnung übernommen. Der Nachlass kann aber jederzeit im Aufmaß und auch in der Rechnung noch hinterlegt, geändert oder entfernt werden. (Auch im laufenden Bauvorhaben)

Im Angebot, Aufmaß und der Rechnung finden Sie auf der rechten Seite das Funktionsfeld „Nachlässe, Zuordnungen, Import“. Hier können Sie den Nachlass eingeben (bitte mit minus erfassen!).

 

Hinweis: Wenn Sie einen Nachlass direkt in der Rechnung eingeben, sollten Sie diesen auch im Aufmaß erfassen. Sie haben sonst eine Differenz zwischen den Werten „Fakturierbar“ und „Fakturiert“. Außerdem sollten Sie den Nachlass dann auch im Kostenträgerformular eintragen.

 

War dieser Artikel hilfreich?
Nein 0
Vorherige: neue Zahlungsbedingung anlegen
Nächste: Textbausteine für Briefe hinterlegen
Haben Sie Fragen? Durchsuchen Sie unsere Wissensdatenbank.