abweichenden Mietzeitraum eingeben

Sie sind hier:

Generell gilt der Mietpreis für den gesamten Leistungszeitraum. Mietpreisänderungen im laufenden Bauvorhaben oder eine vorübergehende kostenlose Standzeit können direkt im Aufmaß erfasst werden.

Markieren der Position im Aufmaß, für die eine abweichende Miete eingestellt werden soll
Oberhalb der Tabelle „Neuen Mietzeitraum zur Pos“:

– 1 x anklicken bei einer einmaligen Mietpreisänderung
– 2 x anklicken bei einer vorübergehenden Mietpreisänderung (oder mietfreie Standzeit), wenn im Anschluss z.B. der Originalmietpreis wieder gilt.

Schaltfläche „Details zu Positionen“ öffnet das Fenster zur Datumseingabe

Datumseingabe (Beispiel) bei einer einmaligen Mietpreisänderung

Datumseingabe (Beispiel) bei einer vorübergehenden Mietpreisänderung

Als letzter Schritt muss der Mietpreis im Aufmaß in der Zeile noch geändert werden

War dieser Artikel hilfreich?
Nein 0
Vorherige: Bauleiter anlegen
Nächste: Rechnung mehrmals übertragen
Haben Sie Fragen? Durchsuchen Sie unsere Wissensdatenbank.