(Abrechnungs-) Einheiten ergänzen oder ändern

Sie sind hier:

In CP-Pro Gerüstbau-Office sind die gängigen Abrechnungseinheiten bereits bei der Installation enthalten.
Sie können fehlende einfach anlegen oder bestehende bearbeiten.

Über CP-Faktura > Stammdaten > Einstellungen > Abrechnungseinheiten, öffnet sich das Formular.

  • Zuerst wird die Grundeinheit erfasst (Einheit/Kürzel):

Wir empfehlen, passend zur Grundeinheit, immer eine Vorhalte EH mit zu erfassen.

  • Bei der Erfassung der Vorhalte-EH kann aus der Drop-down Liste die zuvor eingegeben Grundeinheit ausgewählt werden.
    Zusätzlich muss die Zeiteinheit hinterlegt werden:

 

 

Hinweis: Die Sortierung legt fest, an welcher Stelle Ihnen diese Einheit angezeigt wird, wenn Sie das Feld in einem Formular (z.B. Angebot) öffnen. Sortierung 1 = an erster Stelle, usw.
War dieser Artikel hilfreich?
Nein 0
Vorherige: mein Dokument erscheint in den freien Dokumenten und nicht mehr im Kostenträger
Nächste: für alle laufenden Aufmaße die Mieten komplett berechnen
Haben Sie Fragen? Durchsuchen Sie unsere Wissensdatenbank.