Zwei unterschiedliche Mehrwertsteuersätze im Rechnungseingang erfassen

Sie sind hier:

Sie haben eine Rechnung vorliegen, mit zwei unterschiedliche Mehrwertsteuersätzen.
Im CP-Controlling Rechnungseingang, kann nur ein Mehrwertsteuersatz erfasst werden.

Die Rechnung muss daher entweder zweimal erfasst werden.
Einmal mit z.B. 19% und dessen Posten und einmal mit z.B. 7% und dessen Posten

Oder

Der Mehrwertsteuersatz wird auf 0% gesetzt und die Vorsteuer gesondert in der Tabelle erfasst.
Siehe Bsp.:

War dieser Artikel hilfreich?
Nein 0
Vorherige: Aufwandsverrechnungskonto einstellen
Nächste: Der Kostenträger (KTR) kann in der Personalstundenerfassung nicht ausgewählt werden.
Haben Sie Fragen? Durchsuchen Sie unsere Wissensdatenbank.