Vorstellung von CP-Pro Office 4 für Gerüstbau beim Groß-Seminar

Beim Groß-Seminar „Auswirkungen der TRBS 2121 auf den Gerüstbau“ am 08. und 09.11.2019 in Hannover ist CP-Pro natürlich präsent. Wir freuen uns, Ihnen dort aus unserer neuen Software CP-Pro Office 4 das Modul Faktura 4 in seinen Kernfunktionen vorstellen zu können. Die Auslieferung ist ab Januar 2020 geplant. Im Laufe des Jahres werden alle übrigen Funktionen fertiggestellt und nachfolgend die Module Dispo und Controlling. Gerüstbau-Office 3 und das neue CP-Pro Office 4 können parallel installiert und ausgeführt werden, da beide Programme dieselbe Datenbank verwenden.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unserem neuen Programm und unserer Roadmap.

CP-Pro Mobile

Unsere App CP-Pro Mobile für Zeiterfassung und Dokumentation ist in ihrer neuesten Version ab sofort für iOS und Android erhältlich.

Sie ist schon vielfach im produktiven Einsatz und jetzt mit zusätzlichen Funktionen erhältlich:

  • Zeiterfassung und Baustellen Dokumentation unterwegs, auch offline, ohne aktive Internetverbindung
  • Bild- und PDF-Dateien mobil erfassen und einem Projekt hinzufügen
  • Anfragen anzeigen und neue erfassen
  • Stundenübersicht der geleisteten Arbeit
  • Umgesetzte Arbeitsaufträge mobil bestätigen
  • Geplante Kolonne anzeigen oder selbst zusammenstellen
  • Berechtigungen für Funktionen pro Mitarbeiter konfigurierbar

Unsere Erreichbarkeit für Sie

Wissen Sie eigentlich, dass wir eine umfangreiche Wissensdatenbank rund um unsere Software Gerüstbau-Office haben, welche ständig gepflegt und erweitert wird? In den letzten Monaten sind rund 40 FAQs bzw. Wissenseinträge hinzugekommen. Schauen Sie gerne mal vorbei: https://cp-pro.de/support/wissensdatenbank/

Telefonisch ist unser Supportteam wie gewohnt von 8 bis 17 Uhr für Sie erreichbar. Als Alternative zum Anruf haben wir auf unserer Homepage eine neue Chatfunktion eingerichtet. Diese ist sofort aktiv, sobald Sie unsere Homepage öffnen, probieren Sie es bei Ihrem nächsten Anliegen gerne direkt aus. Der erste verfügbare Mitarbeiter startet den Chat mit Ihnen, es passiert nichts „Automatisiertes“, sondern es ist immer ein „echter“ Mitarbeiter, der Ihnen antwortet.

e-Rechnungsgesetz

Laut e-Rechnungsgesetz besteht eine Pflicht, ab 27.11.2020 bei Aufträgen des Bundes elektronische Rechnungen zu stellen. Auf Länder und Kommunen findet die Verordnung, die die Pflicht zur Stellung elektronischer Rechnungen vorgibt, grundsätzlich KEINE Anwendung. Dennoch werden auch Länder und Kommunen, sobald sie technisch dazu in der Lage sind (und das sind sie ab April 2020), verlangen, dass ihre Auftragnehmer Rechnungen digital einreichen. Das BMI geht jedoch aktuell nicht davon aus, dass es bei den Kommunen zu einer e-Rechnungspflicht im Unterschwellenbereich kommt.

Für Sie als CP-Pro Gerüstbau-Office Anwender bedeutet dies, dass Sie auch im nächsten Jahr Ihre Rechnung wie gewohnt an die Länder und Kommunen ausstellen können. In der kommenden Version 4 wird dieses Format standardmäßig bereits intern unterstützt. Selbstverständlich werden wir Sie als Anwender von CP-Pro Office auch zukünftig bei weiteren Entwicklungen bestmöglich unterstützen.

Schulungen

Sichern Sie sich die Teilnahme an einem der letzten Schulungstermine für 2019, im November kommen wir in den Bereich Nord (Raum Hannover) und Ost (Raum Zwickau). Weitere Informationen finden Sie unter: www.cp-pro.de/termine

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Wünschen Sie eine Schulung bei Ihnen vor Ort?

Gerne erstellen wir Ihnen Ihr persönliches Angebot zugeschnitten auf Ihren Bedarf.