Wie kann ich Aufmaßleistungen aufteilen? (Temporäre Senkung der Mehrwertsteuer)

Es gibt Sonderfälle, die es notwendigen machen, Leistungen aus einem Aufmaß zu teilen.
In diesem Fall besteht die Möglichkeit, das Aufmaß Schluss abzurechnen, zu trennen und den Rest als neues Aufmaß weiterlaufen zu lassen.

Die Frage der Aufmassaufteilung stellt sich ausschließlich für den Fall, dass die Schlussrechnung zwischen dem 01.07. und 31.12.2020 geschrieben wird und auch nur dann, wenn es eindeutig teilbare Leistungen gibt.

Außerdem sollte dies immer mit dem Kunden und dem Steuerberater so vereinbart worden sein.

In unserem Video erklären wir Ihnen den kompletten Vorgang:

 

Zurück zur Übersicht: Welche Artikel gibt es zu dem Thema temporäre Senkung der Mehrwertsteuer?

Related Knowledge Base Posts