Über eine Empfehlung innerhalb der Gerüstbaubranche stieß das Schweizer Unternehmen Lawil Gerüste AG auf die Software-Lösung von CP-Pro.

„Wir waren auf der Suche nach einem neuen Software-Paket für das Pflichtenheft. Das bisher genutzte Programm hat nicht den kompletten Lebenszyklus der jeweiligen Projekte abgedeckt. Außerdem kam es in der alten Software immer wieder zu Mehrfacheingaben derselben Informationen. Das neue Programm sollte diese doppelte Eingabe vermeiden!“, erzählt Geschäftsleiter Philipp Scherer.

Die perfekte Lösung boten die Module CP-Faktura und CP-Controlling. Die Programme ermöglichten einen leichten Einstieg und einen schnellen Überblick über Kunden und Baustellen. Dank des automatischen Datenflusses zwischen den Projektstufen, fällt nun auch die mehrfache Datenerfassung weg. Selbst die Schweizer Normen fanden in der Programmierung Berücksichtigung.

„Gregor Clausen hat sein gesamtes Know-how aus der Gerüstbaubranche in der Standardsoftware zusammengefasst. Seine Erfahrung im Bereich Controlling spiegelt sich in den durchdachten Programmen wider“, so Scherer.

„Inzwischen haben wir sogar den gesamten Firmenprozess auf den Kopf gestellt und auf das Programm abgestimmt! Normalerweise ist der Prozess umgekehrt, doch die Software von CP-Pro bieten optimale, sinnvolle und abgestimmte Prozessabläufe. Die Spezialsoftware ist von vorne bis hinten konsequent durchdacht!“

www.lawil.ch

„CP-Pro Gerüstbau Office hat unseren gesamten Firmenprozess auf den Kopf gestellt und damit maßgeblich verbessert!“

Absenden

    Geben Sie Ihren Suchbegriff ein. Mindestens 4 Zeichen werden benötigt.